Geburtsbegleitung

Was tue ich als Doula für dich?


Zu allererst lernen wir uns ganz unverbindlich kennen, das ist wichtig um zu schauen ob die Chemie zwischen uns stimmt.

Bei diesem persönlichem Treffen bekommst du eine Mappe von mir mit, dort sind nochmal alle wichtigen Sachen zu mir und meiner Arbeit notiert, zusätzlich findest du auch noch einige Infos rund um die Leistungen einer Doula. Hiernach entscheidest du, ob du meine Leistungen in Anspruche nehmen willst.


1.-3. Treffen vor der Geburt

In dieser Zeit lernen wir uns besser kennen, schauen zusammen wie du dir die Geburt vorstellst, ob du auch für die Zeit im Wochenbett gedacht hast bzw. alles organisiert ist. Was brauchst du jetzt gerade? Eine kleine Massage, jemanden der dir zuhört, mit dir zusammen etwas erledigt, wozu dein Partner z.B. keine Zeit hat?

Egal was es ist, ich bin für dich da!

 p

Geburt und Rufbereitschaft

Ab 2 Wochen vor und 2 Wochen nach deinem errechneten Geburtstermin habe ich speziell für dich Rufbereitschaft. Du kannst mich Tag und Nacht erreichen. Wenn du meinst dass die Geburt begonnen hat, kannst du mich jederzeit anrufen um mir zu sagen, dass ich zu dir kommen soll, um dich bei deinen Wehen (auch schon zu Hause) zu begleiten. Ich bleibe während der kompletten Geburt an deiner (und auch deines Partners) Seite.

Ich atme und töne mit dir,massiere dich, umsorge dich, mache mit dir Entspannungsübungen, tröste und ermutige dich, schaue was dir gut tut und was du gerade brauchst, während deiner Geburtsreise.


Wenn dein Baby auf der Welt is, werde ich mich ca. 2 Stunden nach der Geburt von euch verabschieden.


1-3 Nachtreffen und Abschlussgespräch

Ich besuche dich auch noch im Wochenbett, schaue ob ich dir etwas Gutes tun kann, selbst wenn ich es dir nur ermögliche, in Ruhe zu duschen.

Ganz zum Schluss bekommst du von mir deinen persönlichen und ausführlichen Geburtsbericht von deinem Baby. Falls während der Geburt auch Fotos entstanden sind, überreiche ich dir diese.


Du willst im Wochenbett mehr Unterstüztung?

Als Mütterpflegerin kann ich dir im Wochenbett, auch zu Seite stehen. Ich sorge in der Zeit dafür, dass du dich voll und ganz auf dein Baby konzentrieren kannst, dich nicht um die Wäsche oder das Kochen kümmern brauchst!





Kosten (Wichtig! Falls du dir eine Begleitung finanziell nicht leisten kannst, lass es mich wissen, wir finden einen Weg)


Gesamtpaket mit 5 Treffen (Aufteilung individuell auf vor und nach der Geburt) + Rufbereitschaft und Geburtsbegleitung:

480€

Die Rufbereitschaft wird von vielen Krankenkassen bezuschusst. In besonderen/notwendigen Fällen übernimmt eine Krankenkasse die Kosten für eine Doula-Begleitung komplett.


Mütterpflege während der Wochenbettzeit:

Auf Anfrage



Tragezauber Trage- und Stoffwindelberatung

Sandra Krimmer

Lidnach 11

86558 Hohenwart

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Akzeptieren